Hydraulische Schwenkbiegemaschinen SBM

HYDRAULISCHE SCHWENKBIEGEMASCHINEN IN ERSTKLASSIGER QUALITÄT, DIE SBM-MASCHINEN FÜR GROSSE BLECHSTÄRKEN

Die Schwenkbiegemaschinen Hochstrate SBM werden in den Baugrößen 1000 mm bis 8000 mm und Blech­stärken von 1 mm bis 25 mm gebaut. Die Schwenkbiegemaschinen SBM zeichnen sich durch eine sehr robuste und widerstandsfähige Schweißkonstruktion aus. Das Gewicht kann so gegenüber herkömmlichen Maschinen gesenkt werden. Die neue Konstruktion lässt eine Optimierung des Kräfteflusses zu. Hinzu kommt, dass der „Totwinkel“ im Rahmen der Biegewangenverstellung und Einstellung des Biege­radius vermieden wird und der hydraulische Antrieb optimal genutzt werden kann.


STEIGERN SIE IHRE EFFIZIENZ !

Die Schwenkbiegemaschine zeichnet sich u.a. durch eine robuste und widerstandsfähige Biege- und Schweißkonstruktion aus. Hierdurch konnte das Gewicht gegenüber herkömmlichen Maschinen gesenkt werden.
Die Firmengruppe Dr. Hochstrate Maschinenbau hat die herkömmlichen Schwenkbiegemaschinen unter Berücksichtigung neuester Technologie, entscheidend verbessert. Das dabei entstandene Resultat stellt sich als eine wirtschaftliche und zuverlässige Schwenkbiegemaschine dar, die aufgrund ihrer technischen Innovationen und der  Serienfertigung wesentlich preiswerter und technisch fortschrittlicher als herkömmliche und mechanische Schwenkbiegemaschinen angeboten werden kann.
Da die Firma Dr. Hochstrate Maschinenbau selbst im Bereich der Blechverarbeitung tätig ist, wurde neben „Alltagstauglichkeit“ und „Bedienungsfreundlichkeit“
ein besonderes Augenmerk auf den optimalen Kräftefluss beim Biegeverhalten gelegt. Die Schwenkbiegemaschine wird überwiegend selbst im Biegeverfahren hergestellt. Dadurch kann zum einen an der Maschine selbst die Biegetechnik demonstriert und zum anderen der durch die Biegetechnik erreichte Preisvorteil an den Kunden weitergegeben werden. Die so gefertigten Schwenkbiegemaschinen sind also selbst ein Beispiel dafür, welche präzisen Arbeiten möglich sind und wie vielseitig die Schwenkbiegemaschinen verwendet werden können.

Ohne Werkzeugwechsel können eine Vielzahl von Profilen hergestellt werden. Sogar Rundbiegen ist ohne Werkzeugwechsel jederzeit möglich. Jeder Radius zwischen 20 mm und 5000 mm ist über die Einstellung des Biegewinkels erreichbar. Die Rundbiege­funktion ist mit der serienmäßig gelieferten Spitzschiene in Verbindung mit einem motorischem Hinteranschlag möglich. Die Rundung stellt eine harmonisch gekrümmte Oberfläche dar, es sind keine Segmentstufen zu erkennen.
Die Schwenkbiegemaschine kann die Funktionen von Abkantpressen ohne weiters übernehmen und ist dabei viel genauer. Es gibt kein Profil das die Schwenk­biege­maschine im Vergleich zur Presse nicht biegen könnte. Stattdessen gibt es Profile, die sehr wohl mit der Schwenkbiegemaschine gebogen werden können, jedoch nicht mit einer Presse. Ohne hohe Rüstzeiten für einen eventuellen Umbau der Werkzeuge. Das Blech wird in der flachliegenden Lage gebogen und befindet sich während des Biegeprozesses in der Ruhelage. Zusätzliche Haltevorrichtungen, die dem Blech folgen müssen, sind nicht erforderlich.
Die Oberwange kann außerdem vorgekantete Bleche zudrücken und erlaubt so die Funktion „Falzen“ oder „Zudrücken“.

Abkantpressen haben nur einen kleinen Vorteil bei gut zu handelden, leichten und kleinen Teilen (z.B. dünnes Blech in handlichen Größen), die in Serie gefertigt werden sollen. Bei großen und schweren Teilen, Einzelfertigungen, Kleinserien und Mittelserien hat die Schwenk­biege­maschine ganz klar die Nase vorn. Gerade bei größeren Abmessungen und größeren Blech­stärken, die nicht mit der Hand bewegt werden können, kommen Schwenk­biege­maschinen SBM zum Einsatz.

Technische Daten Schwenkbiegemaschinen SBM

Schwenkbiegemaschinen SBM
Bearbeitungsbreiten:1.000 – 8.000mm
Biegewinkel max:135°
Oberwangenhub:300 mm
Innenradius min:2 x Blechdicke
Schenkellänge min:10 x Blechdicke
Netzspannung:400 Volt
Leistungsaufnahme:5 bis 30 kW
Steuerspannung:24 Volt
Hydraulikdruck:50 – 400 hPa

Video zu Schwenkbiegemaschinen SBM

Ausstattung Schwenkbiegemaschinen SBM

STANDARDAUSSTATTUNG UND OPTIONEN SBM SCHWENKBIEGEMASCHINEN

Die Schwenkbiegemaschinen SBM verfügen schon in der Grundausstattung über alle notwendigen Funktionen. Optional steht eine Vielzahl an Zubehör zur Verfügung. Die SBM kann somit optimal auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden.

Ausstattung der SBM Schwenkbiegemaschinen
Umfangreiche SerienausstattungSonderausstattung und Zubehör
  • Hydraulischer Antrieb der Ober- und Biegewange
  • Spitzschiene 45°
  • Schienen in Ober-, Unter- und Biegewange auswechselbar
  • Ölfüllung
  • Positionierelektronik für Biegewange
  • Bedienpaneel mit
    • Digitalanzeige Biegewinkel
    • stufenloser Vorgabe des Biegewinkels
    • Taster zur Steuerung der Ober- und Biegewange
    • Schalter für Automatikbetrieb
  • Steuerung: SPS-Siemens oder gleichwertige
  • Fußschalter für Manuell- und Automatikbetrieb
  • CE-Zertifizierung
  • Sicherheitsstopp bei 25 mm Oberwangenhöhe
  • Hydraulisch dynamische Bombierung -patentiert-
  • Elektrisch / hydraulische Biegewangenverstellung (auch mit automatischer Blechdickenerkennung)
  • Touchscreen – CNC Steuerung zur Speicherung von Biegeprozessen mit Mikroprozessor für die Eingabe und Speicherung von bis zu 8 Positionen des Hinteranschlags und bis zu 8 Winkeln pro Biegeteil – insgesamt bis zu 999 Biegeteile
  • Grafischer Touchscreen
  • Vorderanschläge
  • Hinteranschläge
    • manuell
    • motorisch mit elektronischer Positionsanzeige des Hinteranschlags
    • Hinteranschlag bis 1000 mm oder optional bis 8000 mm
  • Rundbiegefunktion mit Anbiegen bis zu Halbschalen (= 180°), bzw. Dreiviertel – Schalen (= 270°) ohne Werkzeugwechsel
    • Rundbiegen ohne Werkzeugwechsel – zylindrisch –
    • Rundbiegen von U-Profilen
  • Funktionserweiterung „Kegelbiegen“
  • Werkzeuge:
    • Geißfußschienen (wahlweise Teilung) – in den Höhen 50 bis 300 mm
    • Rundschienen für verschiedene Durchmesser
    • Geteilte Biegewangenschienen
    • Sonderschienen
  • Automatische Werkzeugklemmung:
    • Oberwangenwerkzeuge
    • Biegewangenwerkzeuge
  • Stufenlose Druckregulierung der Oberwange
  • Erweiterung des Oberwangenhubs auf bis zu 1000 mm
  • Ausschwenkbare Oberwange
  • Schnellgang für Biegewange
  • Erweiterung des Biegewinkels auf bis zu 150°
  • Weitere Sonderausstattung auf Wunsch lieferbar