Handfräsmaschine GERIMA SMA 30-BPV

Handfräsmaschine SMA 30-BPV für Fasenbreite 1-8 mm und Radius 1,2-6 mm


Fragen Sie jetzt unverbindlich an: +4922452703

Schnelle Reaktionszeit
Fairer Preis
Betreuung nach dem Kauf

GERIMA SMA 30-BPV Handfräsmaschine für die Schweißnahtvorbereitung

Einer der neuen Standards für die Kantenbearbeitung ist die pneumatische GERIMA SMA 30-BPV mit der neuen Booster-Technologie.

Die größte pneumatische Handfräsmaschine der SMA-Mini Baureihe ist die SMA 30-BPV. Diese Handfräsmaschine ist eine der neuesten Entwicklungen aus dem Hause GERIMA. Leicht, handlich, sehr flexibel aber trotzdem leistungsfähig und ausgestattet mit der patentierten Booster-Technologie. Dank der kompakten und flexiblen Bauweise, ist diese Maschine optimal für  die Anarbeitung von Radien 1,2 mm bis 6 mm und Fasen von 1 mm bis 10 mm. Zur Bearbeitung von Aluminium, Kupfer, Kunststoffen und natürlich Stahl hervorragend geeignet. Spiegelnd glatte Fasen und Radien durch die hohe Drehzahl von 12.000 U/min und die neuen 8-fach verwendbaren Wendeschneidplatten. Vorhandenen Fräsköpfe (Messerköpfe) von bereits vorhandenen Maschinen können problemlos aufgenommen werden. Das patentierte Fräser-Schnellwechselsystem sorgt für einen effizienten und wirtschaftlichen Einsatz.

Anwendungen / Vorteile Handfräsmaschine SMA 30-BPV:

  • Optimal zum Anarbeiten von Fasen und Radien an Blechen, Behältern, Innen-und Außenkanten, Konturverläufen, Bohrungen und Rohrenden
  • Fräsköpfe für alle Fasenwinkel erhältlich
  • Effizientes und wirtschaftliches Fräserschnellwechselsystem
  • Einfaches vibrationsarmes Arbeiten dank gefedertem Antrieb
  • Neue spezielle Boostertechnologie und Federtechnologie schont die Werkzeuge
  • Gute Handhabung dank leichtem und kompakten Design
  • Radienfräsköpfe für R= 1,2/2/3/4/6 erhältlich
  • Bis zu 8-fach einsetzbare Wendeschneidplatten
  • Geeignet für den Mehrschichtbetrieb

Technische Daten Handfräsmaschine SMA 30-BPV

Technische Daten SMA BOOSTER
SMA 30-BER SMA 30-BPV SMA 40-BER SMA 50-BEM SMA 60-BEM
Fasenbreite (diagonal) 1-10 mm 1-10 mm 1-15 mm 1-18 mm 1-20 mm
Radius 2/2.5/3/4 mm 1,2-6 mm 2/2.5/3/4/5/6 mm 2-10 mm 2-15 mm
Fasenwinkel 30°/45°/60° 30°/45°/60° 15°/30°/45°/55°/60° 0-80° 0-80°
Bestückung (Platten auf dem Fräskopf) 3 3 3/2×3/4 4 4 oder 6
Leerlaufdrehzahl 2.500-7.500 1/min 12.000 1/min 2.000-7.600 1/min 6.600 1/min 6.600 1/min
Leistungsaufnahme 1.500 W 1.040 W 1.750 W 2.200 W 2.500 W
Spannung / Luftaufnahme 230 V ca.20 l/sek, 6 bar 110/230 V 230 V 230 V
Gewicht (ca.) 4,0 kg 3,6 kg 6,5 kg 10,0 kg 11,0 kg
Technische Angaben ohne Gewähr

Passendes Verbrauchsmaterial Handfräsmaschine SMA 30-BPV

Booster-Technologie GERIMA

Die pneumatischen Maschinen sind sehr gut für den Mehrschichtbetrieb geeignet. Die Verwendung von Luft als Antriebsmedium sorgt in den meisten Fällen für eine ausreichende Kühlung der Antriebskomponenten. Zusätzliche Kühlung ist in der pneumatischen Anwendung nicht notwendig. Somit liegt die Standzeit und die Einschaltdauer der Maschine um einiges Höher als bei den elektrischen Maschinen. Desweiteren sind die pneumatischen Systeme robust gegen Überlast und unempfindlich gegen Temperaturschwankungen.