Select Language: Sprache uk Sprache fr Sprache it Sprache pl Sprache cz Sprache tr Sprache pt Sprache ru Sprache es Sprache hu Sprache cn Sprache jp Sprache kr Sprache ar
20 Jahre HSM Beratung & Verkauf

Motorische Kreisscheren KSE

Kreisscheren für Industrie und Handwerk, Baureihe KS (manuell) oder KSE mit motorischem Antrieb.

Motorische Kreisscheren mit hoher Schnittkraft zum Schneiden von Ronden und Ringen mit vollautomatischem Ablauf oder manuell.

Die Kreisschere (KS) ist zum Schneiden von Ronden  aus Stahl-, Edelstahl und sonstigen Materialien bestimmt. Es können Blechstärken bis max. 2,0 mm bearbeitet werden. Die Grundfunktion dieser Maschine kann um eine Bördel- und Sickeneinrichtung für Innen- und Außenbord einer Blechronde erweitert werden.
Generell wird zwischen handbetriebenen und motorbetriebenen Ausführungen unterschieden. Bei der KSE 12 werden Ober- und Untermesser angetrieben. Bei den motorisierten kann zwischen ein- zwei- und stufenlosem Getriebebremsmotor entschieden werden. Die Kreisscheren in den Baugrößen 8 - 12 gibt es sowohl in manueller (KS) als auch in motorischer (KSE) Ausführung.
Eine leichte und trotzdem stabile Konstruktion machen diese Maschine transportabel, sie ist deshalb auch für den Baustelleneinsatz geeignet.

Die Kreisscheren in den Baugrößen KSE 25 - 100 sind grundsätzlich alle motorisch angetrieben. Sie können  Rondendurchmesser zwischen Ø80 mm und Ø3.200 mm be­arbeiten. Die maximale Blechstärke kann 10 mm erreichen. Sie erfüllen die höchsten Ansprüche industriell gefertigter Blechronden durch Schneiden und Bördeln.
Der Antrieb der Maschine erfolgt, ein- , zweistufig oder stufenlos; auf Ober- und Unterwelle. Die Bügelverstellung erfolgt manuell.
Die KSE 31 hat dafür eine motorische Messerzustellung, eine pneumatische Blech-Niederhaltevorrichtung und einen pneumatischen Spannzylinder. Die Bedienung erfolgt über ein Bedienerpult und einen 3-fach Fußtaster. Bei Bedarf 2-Hand-Bedienpult.
Die KSE 60 verfügt zusätzlich noch über eine motorische Bügelverstellung und Durchmes­serprogrammierung sowie einer Bedienung über Touchscreen und 3-fach Fußtaster. Bei Bedarf 2 Hand-Bedienung.

Natürlich beraten wir Sie gerne zu Ihrer Aufgabenstellung. Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Blechbearbeitung.

Prinzing Kreisschere KSE 10 KSE10 KS10

KSE 10

  • Mit Bördelvorrichtung 
  • Antrieb stufenlos, ein- oder zweistufig
  • Spannen des Bleches kann auch hydraulisch oder pneumatisch erfolgen
Prinzing Kreisschere KSE 25 KSE25

KSE 25

  • Mit manueller Zustellung des Obermessers
  • Antrieb stufenlos, ein- oder zweistufig
  • Bügelverstellung erfolgt manuell oder motorisch
Prinzing Kreisschere KSE 31

KSE 31

  • Mit hydraulischer Messerzustellung, Blech-Niederhalte und Spannvorrichtung
  • Bedienung erfolgt über Bedienpult und einen 3-fach Fußtaster
Prinzing Kreisschere KSE 60

KSE 60

  • Mit motorischer Bügelverstellung und Radiusprogrammierung
  • KSE 60/20 in Schrägbettausführung

 

Auch Scheren mit Handantrieb erhältlich! 

 

Technische Daten Motorische Kreisscheren KSE
KSE10/1010/1525/1025/15
Ronden-Ø (mm)60 – 1.00060 – 1.50080 – 1.00080 – 1.500
Blechdicke (mm)1,51,52,52,5
Ausladung (mm)280280350350
Gewicht (kg)105120450450
Leistung (kW)0,370,371,11,1
Arb.geschw. (m/min)25253030
KSE31/1231/2060/1260/20
Ronden-Ø (mm)120 – 1.200120 – 2.000200 – 1.200200 – 2.000
Blechdicke (mm)4466
Ausladung (mm)280280280500
Gewicht (kg)4504901.6001.600
Leistung (kW)2,22,233
Arb.geschw. (m/min)21211515

 

Informationen und Preis zu Kreisscheren auf Anfrage

Bördelvorrichtungen:

 

für KSE 10
für KSE 12