Handfräsmaschinen SMA MULTI

Effektive Kantenbearbeitung mit flexibel einsetzbaren Handfräsmaschinen SMA Multi

Gratfreie, maßgenaue und konstant gute Qualität in einem Arbeitsgang mit den Handfräs­maschinen für die Metallbearbeitung der Baureihe SMA Multi. Durch die elektronisch regelbare Schnitt­geschwindigkeit sind die SMA Multi Maschinen für unterschiedliche Materialien sehr gut geeignet. Stahl, Edelstahl, Aluminuium und Buntmetalle, sowie Carbon und andere Kunststoffe können bearbeitet werden. Die werkzeuglose stufenlose Verstellung der Fasengröße, sowie ein gefederter Antrieb für schonenden vibrationsarmen Einsatz sorgen für längere Standzeiten der Werkzeuge. Dazu sorgen Hochleistungsfräsköpfe für große Fasengrößen mit kleinen Bedienkräften, optimal für die leichte Bearbeitung durch den Werker. Ein Schnellwechsel­system erleichtert den Fräskopf­wechsel auf andere Abschrägwinkel. Die Wende­schneid­platten sind 4 – 8 fach einsetzbar.
So entstehen Schweißfasen schnell und wirtschaftlich. Gegenüber der Bearbeitung mit dem Winkelschleifer ist man mit dem Fräsverfahren 3-5 mal schneller. Die Fasen sind gerade, gratfrei und im exakten Winkel. Ein gleichmäßiger Reststeg bleibt erhalten. Ideal, nicht nur für das Handschweißen, sondern auch für halbautomatisches und automatisches Schweißen.
Optische Fasen sind auch möglich, wenn nach der Fräsbearbeitung eine Beschichtung erfolgt.
Die Handfräsmaschinen SMA-Multi sind flexibel einsetzbar. Gerade Kanten, Löcher, Ronden und Konturteile sowie Rohrenden können angefast und/oder verrundet werden. Fräsköpfe für nahezu alle gängigen Faswinkel sind bei uns erhältlich. Standard in 5°-Schritten von 0° (Senkrecht) bis 85°, aber auch 52,5° oder 37,5°. Weitere Sonderwinkel auf Anfrage. Der Fräskopftausch ist denkbar einfach. Nachdem das Distanzführungslager mit einem Innensechskantschlüssel entfernt wurde, löst man die eine Schraube, die den Fräskopf befestigt. Schon kann der Fräskopf entnommen und durch einen mit abweichender Gradzahl eingesetzt werden. In 2 Minuten erledigt.


Vorteile/Anwendung SMA-Multi:

  • Optimale Fasen und Radien, auch optische Fasen
  • Flexibel einsetzbar, für Innen- und Außenkonturen, Rohrenden
  • Fräsköpfe für alle Fasenwinkel erhältlich
  • Fräskopf 5° – 85° in 5°-Schritten Standard
  • Radienfräskopf für R= 2/3/4/6/8/10/12/15
  • Fräskopf – Schnellwechselsystem
  • Hoher Abtrag
  • Mit elektrischem, pneumatischem und Hochfrequenz-Antrieb
  • Ergonomische Zweihandbedienung
  • Gute Handhabung durch kompaktes Design

Technische Daten Handfräsmaschine SMA-MULTI

Technische Daten SMA MULTI
SMA 40-ESMA 40-PSMA 60-BERSMA 60-P
Fasenbreite (mm)1-101-151-152-20
Radius (mm)2-62-82-103-15
Fasenwinkel (°)5-855-855-8510-85
Bestückung (Schneiden)4446
Gewicht, ca. (kg)5,54,59,06,0

Anwendung SMA 40-P

Anwendung SMA 50-E

Ausstattung Handfräsmaschinen SMA-MULTI

Fräsköpfe und Zubehör für die Modelle SMA Multi, SMA-E, SMA-P und SMA-HF
Fräsköpfe und Zubehör für die Modelle SMA Multi, SMA-E, SMA-P und SMA-HF