Select Language: Sprache uk Sprache fr Sprache it Sprache pl Sprache cz Sprache tr Sprache pt Sprache ru Sprache es Sprache hu Sprache cn Sprache jp Sprache kr Sprache ar

Schnellabschrägmaschine QUICKER

QUICKER sorgt für schnelle Fasenanarbeitung bei ThyssenKrupp.

ThyssenKrupp suchte für die Anarbeitung von Schweißnähten an der Unterseite von Blechtafeln eine geeignete Lösung. Nach einer umfassenden Beratung durch die HSM GmbH entschied man sich für eine kleine, robuste und flexible Maschine zur Schweißnahtvorbereitung. Klein deshalb, da in dem Bereich, wo die Maschine eingesetzt werden sollte, nur sehr wenig Platz für die Maschine und dem Werker zur Verfügung steht. Außerdem sollte der Fasenwinkel stufenlos einstellbar sein, um den nachfolgenden Prozess, das UP-Schweißen, optimieren zu können.
Die mobile Maschine QUICKER konnte um 180° gedreht auf dem platzsparenden Trolley montiert werden, damit am Blech die Unterseite bearbeitet wird. Das Schneidrad schert das Material einfach ab. Mit der verfahrensbedingten Vorschubgeschwindigkeit von ca. 2m/min. sind die kurzen Blechteile in weniger als 20 Sekunden fertig gefast. So hatte es sich der Kunde vorgestellt.

Quicker für Unterfase im Einsatz
Quicker für Unterfase im Einsatz

Die Abschrägmaschine QUICKER ist sehr einfach zu bedienen, was von den Werkern sehr dankbar angenommen wurde. Die Einweisung war in einer Stunde erledigt und die Maschine konnte in der Produktion sofort eingesetzt werden.

Weitere Infos zur Abschrägmaschine Quicker finden Sie hier.

zurück zur Startseite

Nach oben